Die neue ZeitSchrift

Zehn Jahre nach Erscheinen der ersten Ausgabe der "ZeitSchrift", dem ersten Online-Magazin zu Arbeitszeit und Zeitwirtschaft, sind Neuerungen angebracht.


Hier erfahren Sie, was neu ist und wie Sie die ZeitSchrift ab sofort nutzen können.

ZeitSchrift

Die ZeitSchrift erschien bisher einmal pro Quartal mit einem Umfang bis zu 50 Beiträgen und teilweise mehr als 100 Druckseiten. Durch die ausschließliche Online-Veröffentlichung wurde das Papier eingespart und die Aktualität gegenüber Printmedien radikal optimiert. Ab sofort wird die ZeitSchrift noch aktueller, weil jeder Beitrag als Blog-Meldung sofort veröffentlicht wird. 


ZeitBrief

Bisher erfuhren Sie von der neuen Ausgabe der ZeitSchrift durch den ZeitBrief als E-Mail-Newsletter. Ab sofort kündigen wir jeden neuen Blog-Eintrag mit dem ZeitBrief in Form einer Twitter-Meldung, dem sogenannten "Tweet" an. Für viele Leser/innen ist dies inzwischen die schnellste Form, über Neues informiert zu werden. Die Tweets kommen auf dem Smartphone oder iPhone meist schneller als E-Mails an. Mindestens bis zum Jahresende versenden wir den ZeitBrief zusätzlich auf dem bekannten Weg als E-Mail. 


Twitter

Den ZeitBrief abonnieren Sie einmalig neu: "@TEMPI_ZeitBrief". Falls Sie noch kein Twitter-Nutzer sind: Unter support.twitter.com erfahren Sie, wie Sie sich bei Twitter kostenfrei und schnell registrieren. Nach der Registrierung erfahren Sie auf dieselbe einfache Weise, wie Sie @TEMPI_ZeitBrief folgen können. Sie sind danach "Follower" und verpassen keinen ZeitBrief und keinen ZeitSchrift-Beitrag mehr!


Kommentare

Ab sofort können Sie jeden ZeitSchrift-Beitrag unmittelbar kommentieren. Diese Funktion eines Blog finden Sie direkt unterhalb des ZeitSchrift-Beitrags und des Teasers, der als erster Abschnitt eines Beitrags auf der Startseite der TEMPI-Website veröffentlicht wird. Ihr Kommentar wird von der ZeitSchrift-Redaktion geprüft, bevor er zu dem ZeitSchrift-Beitrag veröffentlicht wird. Wir behalten uns vor, zur Sicherheit gegen Missbrauch einzelne Kommentare abzulehnen. Um die Sicherheit weiter zu erhöhen, müssen Sie einen Namen zu dem Kommentar eingeben und einen abgebildeten Code ("Captcha") eingeben, bevor Sie den Kommentar an die ZeitSchrift-Redaktion senden können. Wir hoffen, dass rege und ernsthafte Diskussionen zu den ZeitSchrift-Beiträgen entstehen; auch Fragen an die Redaktion werden so schnell wie möglich beantwortet.


TEMPI-Website

Die TEMPI-Website bot bisher zusätzliche Informationen über die TEMPI GmbH und ihre Angebote. Dies wird bis zum Jahresende weiterhin bestehen bleiben und über die neue Website per Link erreichbar sein. Die wesentlichen Inhalte sind jedoch auch in der neuen Website direkt abrufbar. Über die Navigation in der Zeile unterhalb vom TEMPI-Logo (das übrigens auch leicht modernisiert wurde) erreichen Sie über den Button "TEMPI GmbH" alle Informationen über die TEMPI Gesellschaft für ganzheitliche Arbeitszeitberatung. Und über den Button "Aktuelle Angebote" haben Sie den direkten Zugang zu allen Seminar-, Workshop- und Konferenz-Einladungen der TEMPI GmbH. 


So, hoffentlich genug erklärt - nun geht's los!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

TEMPI Gesellschaft für ganzheitliche Arbeitszeitberatung mbH

Karl-Hermann Böker

Hartlager Weg 61a

33604 Bielefeld


Fon: 05 21 - 45 36 18 1

Mobil: 01 78 - 17 30 75 7

Fax: 05 21 - 45 32 04 1

E-Mail: buero@tempi.de