Betriebliche Beratungen

Unsere Schwerpunkte liegen bei kombinierten Arbeitszeit- und Zeitwirtschaftsprojekten sowie der Ge­staltung neuer Schichtmodelle (lesen Sie hierzu auch den nächsten Punkt im Aufklappmenu).

 

Im Bereich der Arbeitszeit- und Zeitwirtschaftsgestaltung verfügt die TEMPI GmbH über Erfahrung insbesondere bei der Anwendung dieser Modelle:

  • Gestaltung von Schicht-, Nacht- und Wochenarbeitszeiten
  • Variable Jahresarbeitszeitmodelle
  • Organisation und Dienstplanung von Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft
  • Kapazitätsplanung
  • Differenzierte Personaleinsatzplanung
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Arbeitszeit- und Langzeitkonten
  • Teilzeit- und Gleitzeitmodelle, Funktionszeiten
  • Strategiefindung und Abstimmung zwischen Fachabteilungen sowie zwischen Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretern

Folgende Schwerpunkte können dabei abgedeckt werden:

  • Management
  • Organisation
  • Personalführung
  • Qualifizierung
  • Beschäftigung
  • Gesundheit
  • Erziehung und Familie
  • Mitbestimmung
  • Kommunikation
  • Zeitmodelle
  • Zeitrecht
  • Zeittechnik

Im Vordergrund steht die Entwicklung von nachhaltigen Lösungen im Zusammenwirken von Arbeitnehmer- und Arbeitgeber-Vertretern. Die TEMPI GmbH hat umfassende Erfahrungen in der Ausarbeitung entsprechender Lösungen und Regelungen in Betriebs- und Dienstvereinbarungen.

 

Wir nehmen Aufträge von Betriebsräten ebenso wie von Arbeitgebern und Geschäftsleitungen an. Kern der Beratung ist dabei jeweils die Ausarbeitung eines Arbeitzeitmodells gemäß unseres Leitbildes „Bessere Arbeit und bessere Arbeitsergebnisse“.

TEMPI Gesellschaft für ganzheitliche Arbeitszeitberatung mbH

Karl-Hermann Böker

Hartlager Weg 61a

33604 Bielefeld


Fon: 05 21 - 45 36 18 1

Mobil: 01 78 - 17 30 75 7

Fax: 05 21 - 45 32 04 1

E-Mail: buero@tempi.de